Osisko Gold Royalties gibt den Verkauf von Stammaktien von Osisko Mining für einen Bruttoerlös von C$132 Millionen bekannt

Montréal, 13. Dezember 2023 – Osisko Gold Royalties Ltd. („Osisko“ oder die „Corporation“) (OR: TSX & NYSE) – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/osisko-gold-royalties-ltd/ – gab heute bekannt, dass es 50.023.569 Stammaktien von Osisko Mining Inc. („Osisko Mining“) (OSK: TSX) im Rahmen eines Blockhandels mit National Bank Financial und BMO Capital Markets für einen Bruttoerlös von insgesamt etwa 132.000.000 C$ verkauft hat.

Nach dieser Transaktion hält das Unternehmen keine Stammaktien von Osisko Mining mehr. Das Unternehmen hält weiterhin seine 2,0 bis 3,0 % NSR-Lizenzgebühr für das Goldprojekt Windfall („Windfall“) und das umliegende Grundstück, das von einer 50/50-Joint-Venture-Partnerschaft zwischen Osisko Mining und Gold Fields Limited („Gold Fields“) gehalten wird.

Paul Martin, Interim Chief Executive Officer von Osisko, kommentierte: „Der Verkauf unserer Aktienposition in Osisko Mining dient zwei wichtigen Zwecken. Erstens bekräftigt er das Engagement von Osisko, sich als reines Edelmetall-Lizenzgebühren- und Streaming-Unternehmen auszurichten. Zweitens stärkt sie unsere finanzielle Position, indem sie uns sofortige Barmittel zuführt und damit unsere Bilanz wieder in eine starke Position bringt. Wir sind nach wie vor begeistert von unserer laufenden Partnerschaft sowohl mit Osisko Mining als auch mit Gold Fields bei Windfall, einem voll finanzierten, hochgradigen Goldprojekt in der Provinz Québec, einem der besten Bergbauregionen der Welt. Osisko behält sein Engagement bei Windfall durch seine 2,0 bis 3,0 % NSR-Lizenzgebühr für das Projekt und die umliegenden Grundstücke bei.“

Frühzeitige Offenlegung von Informationen

Unmittelbar vor der Transaktion besaß Osisko 50.023.569 Stammaktien von Osisko Mining, was ungefähr 13,3 % der emittierten und ausstehenden Stammaktien von Osisko Mining auf unverwässerter Basis entspricht. Osisko veräußerte die Stammaktien im Rahmen des normalen Geschäftsbetriebs. Osisko hielt seine Stammaktien zu Investitionszwecken, und nach der Transaktion hält Osisko keine Stammaktien von Osisko Mining mehr. Osisko veräußerte die Stammaktien zu einem Preis von 2,63 C$ pro Aktie, abzüglich aller anfallenden Provisionen.

Osisko wird in Zusammenhang mit der Transaktion einen Frühwarnbericht gemäß National Instrument 62-103 einreichen. Eine Kopie des vom Unternehmen einzureichenden Frühwarnberichts wird im Profil von Osisko Mining auf SEDAR+ unter www.sedarplus.ca verfügbar sein oder kann bei Frédéric Ruel, Chief Financial Officer und Vice President, Finance, unter (514) 940-0670 angefordert werden.

Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in der 1100 Avenue des Canadiens-de Montréal, Suite 300, Montréal, Québec, H3B 2S2. Der Hauptsitz von Osisko Mining befindet sich in der Suite 1440 – 155 University Avenue, Toronto, Ontario, Kanada M5H 3B7.

Über Osisko Gold Royalties Ltd

Osisko Gold Royalties Ltd ist ein Edelmetall-Lizenzunternehmen, das ein auf Nordamerika ausgerichtetes Portfolio von über 180 Lizenzgebühren, Streams und Edelmetallabnahmen besitzt. Das Portfolio von Osisko wird von seinem Eckpfeiler, einer 5 %igen Net Smelter Return Royalty auf die Mine Canadian Malartic, eine der größten Goldminen Kanadas, getragen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Osisko Gold Royalties Ltd:

Grant Moenting-
Vizepräsident, Kapitalmärkte
Tel: (514) 940-0670 x116
Mobil: (365) 275-1954
E-Mail: gmoenting@osiskogr.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger & Marc Ollinger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Heather Taylor
Vizepräsidentin, Nachhaltigkeit und Kommunikation
Tel: (514) 940-0670 x105
E-Mail: htaylor@osiskogr.com

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung können als „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und als „zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze betrachtet werden. Bei allen Aussagen in dieser Pressemitteilung handelt es sich um zukunftsgerichtete Aussagen, die sich nicht auf historische Fakten beziehen, sondern unter anderem auf zukünftige Ereignisse, einschließlich des Abschlusses der Transaktionen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, bei denen es sich nicht um historische Fakten handelt und die im Allgemeinen, jedoch nicht immer, durch die Worte „erwartet“, „plant“, „antizipiert“, „glaubt“, „beabsichtigt“, „schätzt“, „projiziert“, „potenziell“, „geplant“ und ähnliche Ausdrücke oder Variationen (einschließlich negativer Variationen) gekennzeichnet sind, oder dass Ereignisse oder Bedingungen eintreten „werden“, „würden“, „könnten“ oder „sollten“. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, von denen die meisten außerhalb des Einflussbereichs von Osisko liegen, weshalb die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in zukunftsgerichteten Aussagen abweichen können. Zu diesen Risikofaktoren gehört unter anderem das Risiko, dass die Gegenparteien der Transaktion die Transaktion nicht zu den derzeit vorgesehenen Bedingungen oder Terminen abschließen oder abschließen werden.

Weitere Informationen zu Risiken, Ungewissheiten und Annahmen finden Sie im jüngsten Jahresbericht von Osisko, der auf SEDAR+ unter www.sedarplus.ca und auf EDGAR unter www.sec.gov veröffentlicht wurde und der auch zusätzliche allgemeine Annahmen im Zusammenhang mit diesen Aussagen enthält. Osisko weist darauf hin, dass die vorstehende Liste der Risiken und Ungewissheiten nicht erschöpfend ist. Investoren und andere Personen sollten die oben genannten Faktoren sowie die Ungewissheiten, die sie darstellen, und die damit verbundenen Risiken sorgfältig abwägen. Osisko ist der Ansicht, dass die Annahmen, die sich in diesen zukunftsgerichteten Aussagen widerspiegeln, angemessen sind. Es kann jedoch nicht garantiert werden, dass sich diese Erwartungen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und voraussichtlichen Ereignisse erheblich von jenen abweichen können, die in den zukunftsgerichteten Aussagen vorausgesagt wurden, und solche zukunftsgerichteten Aussagen, die in dieser Pressemitteilung enthalten sind, sind keine Garantie für zukünftige Leistungen und sollten nicht als verlässlich angesehen werden. Diese Aussagen beziehen sich nur auf das Datum dieser Pressemitteilung. Osisko ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies wird von den geltenden Gesetzen verlangt.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Osisko Gold Royalties Ltd.
Jochen Staiger
1100, av. des Canadiens-de-Montreal
H3B 2S2 Montreal, QC
Kanada

email : info@resource-capital.ch

Pressekontakt:

Osisko Gold Royalties Ltd.
Jochen Staiger
1100, av. des Canadiens-de-Montreal
H3B 2S2 Montreal, QC

email : info@resource-capital.ch