Neues Modell der betrieblichen Pflegeversicherung: ARAG Pflege-AsseCura

ARAG Kranken startet innovatives Modell zur pers?nlichen Absicherung von Pflegekr?ften

– Innovatives Angebot f?r die betriebliche Pflegezusatzversicherung
– Starke Leistungen bei Eintritt des Pflegefalls w?hrend der Dauer der Besch?ftigung
– Erstmals Vorsorge auch f?r die Zeit nach Ausscheiden der Arbeitnehmer beim Arbeitgeber
– Produktstart exklusiv mit den Besch?ftigten der tarifgebundenen Unternehmen im ABVP e.V.
– Neuartiges Produkt mit Modellcharakter auch f?r andere Branchen

Auch Pflegekr?fte wollen ihre eigene pflegerische Versorgung f?r den Fall der F?lle gut absichern. Die ARAG Krankenversicherung hat deshalb in enger Abstimmung mit dem ABVP – dem Arbeitgeber- und BerufsVerband Privater Pflege e.V. – eine betriebliche Pflegezusatzversicherung entwickelt: ARAG Pflege-AsseCura kombiniert starke Leistungen f?r den Pflegefall mit einem Ansparmodell. Mit diesem k?nnen Arbeitnehmer, beispielsweise bei Verrentung, die Versicherung privat zu bezahlbaren Konditionen fortf?hren. „ARAG Pflege-AsseCura steht zun?chst nur den Besch?ftigten der tarifgebundenen Unternehmen im ABVP e.V. offen“, erl?utert Dr. Roland Sch?fer, Vorstandssprecher der ARAG Krankenversicherungs-AG. „Mit der innovativen Ansparkomponente hat unser neues Produkt jedoch Modellcharakter f?r die gesamte betriebliche Pflegeversicherung – also auch f?r andere Branchen.“

ARAG Pflege-AsseCura kombiniert einen Pflegekostentarif mit einer integrierten Ansparkomponente. Der Pflegekostentarif verdoppelt die Leistung der gesetzlichen Pflegepflichtversicherung und sch?tzt den Arbeitnehmer w?hrend der Dauer seiner Besch?ftigung gegen die finanziellen Risiken, die durch einen Pflegefall entstehen. Scheidet der Arbeitnehmer – beispielsweise durch Renteneintritt – aus dem Besch?ftigungsverh?ltnis aus, unterbreitet ihm die ARAG Krankenversicherung ein individuell zugeschnittenes Angebot f?r die private Fortf?hrung seines Versicherungsschutzes. Darin eingerechnet sind die bisher angesammelten Mittel der Ansparkomponente. Dies reduziert den aufzubringenden Beitrag sp?rbar und erm?glicht somit einen umfassenden Versicherungsschutz zu bezahlbaren Beitr?gen auch im Alter.
Der Arbeitgeber leistet f?r ARAG Pflege-AsseCura einen Beitrag von 80 Euro pro Monat und Mitarbeiter. Dieser Beitrag wird von den Pflegekassen in vollem Umfang refinanziert. ARAG Pflege-AsseCura setzt damit nachhaltig neue Ma?st?be in Sachen soziale Absicherung der Arbeitnehmer ?ber die Phase der Besch?ftigung hinaus.

Entwickelt wurde ARAG Pflege-AsseCura speziell f?r die tarifgebundenen Arbeitnehmer der im
ABVP e.V. organisierten ambulanten Pflegedienste. Diese Pflegezusatzversicherung ist auf die Anforderungen der im Erg?nzungstarifvertrag zwischen dem ABVP e.V. sowie der Gewerkschaft ?ffentlicher Dienst und Dienstleistungen (G?D) vereinbarten arbeitgeberfinanzierten betrieblichen Altersvorsorge zugeschnitten. Sie steht dabei nicht nur den tarifgebundenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zur Verf?gung. Sie kann dar?ber hinaus vom Arbeitgeber auch f?r andere Besch?ftigtengruppen auf freiwilliger Basis abgeschlossen werden. „Die Pflege-AsseCura ist eine Pflegeversicherung, die von der Pflege f?r die Pflege entwickelt wurde. Die Versicherung entstand in enger Zusammenarbeit zwischen der ARAG und dem ABVP e.V. So konnten alle Bed?rfnisse der Pflegenden ber?cksichtigt werden. Das Produkt ist einzigartig und optimal f?r unsere Branche“, betont die Vorsitzende des Vorstands des ABVP e.V., Carmen Kurz-Ketterer.

F?r die ARAG Krankenversicherung hat das neue betriebliche Pflegeprodukt einen wichtigen Modellcharakter. „Durch die Umsetzung einer solchen attraktiven Vorsorgem?glichkeit f?r die Zielgruppe Pflegekr?fte haben wir einen idealen Rahmen geschaffen, der sich einfach und schnell auf k?nftige L?sungen f?r andere Branchen ?bertragen l?sst. So leisten wir einen wichtigen Beitrag, dass L?cken rund um die Absicherung von Pflegerisiken passend geschlossen werden k?nnen“, unterstreicht Dr. Roland Sch?fer, Vorstandssprecher der ARAG Krankenversicherung.

Der Text steht unter folgendem Link zum Download bereit:
https://www.arag.com/de/presse/pressemitteilungen/group/00651/

Keywords:Pflege-AsseCura,Pflegeversicherung,Pflegekr?fte,Pflegezusatzversicherung,ARAG,Pflegefall,Produktstart,ABVP,Modellcharakter,Krankenversicherung,Pflegekostentarif

adresse

Powered by WPeMatico