Mit Datenanalysen gegen die Abholzung des Regenwaldes

Hitachi Vantara und Rainforest Connection analysieren akustische Umweltdaten aus Baumkronen, um illegale Abholzung vorherzusagen und zu verhindern und dadurch B?ume und Tiere zu sch?tzen

Dreieich/ Santa Clara (Kalifornien), 18. Dezember – Hitachi Vantara, Tochterfirma der Hitachi, Ltd. (TSE: 6501) f?r digitale Infrastruktur und L?sungen, hat gemeinsam mit der gemeinn?tzigen Rainforest Connection eine L?sung entwickelt, die akustische Umweltdaten zur Vorhersage von illegaler Abholzung der Regenw?lder verwendet.

Alle zwei Sekunden wird weltweit eine Regenwaldfl?che von der Gr??e eines Fu?ballfeldes zerst?rt. Das f?hrt jedes Jahr zum Aussterben von Hunderten von Tier- und Pflanzenarten, tr?gt zu D?rren bei und bedroht Eingeborenenreservate auf mehreren Kontinenten. Die Entwaldung ist f?r zehn Prozent(1) aller weltweiten Kohlenstoffemissionen verantwortlich und tr?gt damit massiv zur globalen Erw?rmung bei. Dabei sind 90 Prozent der Entwaldung auf illegalen Holzeinschlag zur?ckzuf?hren.

Die Rainforest Connection baut so genannte “Guardians” (W?chter), die hoch in den Baumkronen installiert werden und in Echtzeit akustische Daten aus dem Regenwald sammeln. In der Vergangenheit wurden die Daten dieser Guardians verwendet, um Ger?usche von Kettens?gen zu erkennen und Waldh?ter zu entsenden, um illegale Holzf?ller zu vertreiben. Diese Vorgehensweise hat sich als ?u?erst effektiv erwiesen, aber leider treffen die Waldh?ter h?ufig erst dann ein, wenn bereits B?ume verloren gegangen sind. Mit Lumada Data Analytics von Hitachi Vantara ist es jetzt m?glich, das “Grundrauschen” des Regenwaldes zu erkennen und Anomalien wie die Ger?usche von Kettens?gen, Gewehrsch?sse oder Lastwagen zu identifizieren. Auf diese Weise kann die Rainforest Connection illegale Aktivit?ten vorhersagen und nicht nur aufdecken. Waldh?ter k?nnen geschickt werden, bevor es zu illegalen Abholzungen kommt.

Die L?sung von Hitachi Vantara verwendet benutzerdefinierte Algorithmen, die die akustische Grundaktivit?t im Wald definieren und dann Anomalien zu diesem Muster identifizieren. Bevor die Kettens?ge angesetzt wird, suchen Holzf?ller die entsprechenden Stellen ab. Wenn ein solcher Scout in den Bereich des Guardians eindringt, ?ndern sich die akustischen Signaturen der Tiere – und genau das kann nun zum ersten Mal erkannt werden.

Mit den fr?heren Erkennungsm?glichkeiten, die Hitachi Vantara bietet, kann die Rainforest Connection noch mehr B?ume und Tiere retten und die nat?rliche Kohlenstoffspeicherung bewahren.

“Die Projekte mit Hitachi Vantara sind f?r die Rainforest Connection wegweisend”, kommentiert Topher White, CEO der Rainforest Connection. “Wir k?nnen unsere Aktivit?ten ausweiten und den Waldh?tern klarere Informationen geben, wann mit Abholzungsaktionen zu rechnen ist.”

(1) https://www.rainforest-alliance.org/articles/relationship-between-deforestation-climate-change

Keywords:Regenwald, Schutz, Umwelt, Klima

adresse

Powered by WPeMatico