LION unterzeichnet Absichtserklärung, um Swiss-EMX mit Graphit zu beliefern

xx

LION unterzeichnet Absichtserklärung, um Swiss-EMX mit Graphit zu beliefern

Vancouver, British Columbia, Kanada (Montag, 14. Februar 2019) – Global Li-Ion Graphite Corp. (Global Li-Ion oder das Unternehmen) (CSE: LION) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine Absichtserklärung (MOU) mit dem Schweizer Privatunternehmen Swiss EMX unterzeichnet hat, das im Rahmen einer Abnahmevereinbarung mit Graphit aus dem Graphitprojekt Ambato-Arana in Madagaskar (das Projekt Malagasy) beliefert werden soll. Die MOU sieht vor, dass LION in den ersten drei Jahren nach Abschluss der definitiven Abnahmevereinbarung 10.000 Tonnen und innerhalb von fünf Jahren weitere 10.000 Tonnen ausliefert. Mit der MOU wird der Rahmen für den voraussichtlichen Lieferzeitplan wie folgt festgelegt:

– 1. Jahr: 2.000 Tonnen;
– 2. Jahr: 3.000 Tonnen;
– 3. Jahr: 5.000 Tonnen.

Nach Ende des 3. Jahres besteht für Swiss EMX die Option, die Abnahmevereinbarung um weitere zwei Jahre zu verlängern und zusätzlich 10.000 Tonnen Graphit anzukaufen. Die Produktkaufrechte von Swiss EMX sind an eine Höchstabnahmemenge gebunden, wonach die kumulierten Aufträge 50 % der gesamten Nettographitproduktion aus dem Projekt Malagasy nicht überschreiten dürfen. Das Produkt des Unternehmens muss außerdem der Produktqualität von Flockengraphit entsprechen und einen Kohlenstoffgehalt von mindestens 90 % (oder höher) und eine Flockengröße von mindestens +80 Mesh (oder größer) aufweisen.

Laut MOU sind folgende Preise vorgesehen:

a) für die ersten 5.000 Tonnen der jeweils höhere der folgenden Beträge: entweder 600 USD/Tonne oder ein Betrag, der sich aus dem Vormonatspreis für Flockengraphit (90 – 93 % C, +80 Mesh, FOB China laut Angaben von Benchmark Minerals Intelligence Ltd.) abzüglich 35 % Rabatt errechnet (der Benchmark-Preis);
b) für die zweiten 5.000 Tonnen der jeweils höhere der folgenden Beträge: entweder 600 USD/Tonne oder ein Betrag, der sich aus dem Benchmark-Preis abzüglich 25 % Rabatt errechnet;
c) sollte Swiss EMX die Option ausüben, kann der zusätzliche Graphit zum Benchmark-Preis abzüglich 15 % Rabatt angekauft werden, wobei die Lieferbedingungen zum Zeitpunkt der Option festgelegt werden.

Swiss EMX wird im Gegenzug zur Auslieferung von Graphit eine Zahlung in gutem Glauben in Höhe von 250.000 USD tätigen, sobald die definitive Abnahmevereinbarung unterzeichnet wurde.

Graphitbetrieb Ambato-Arana, Madagaskar
Das Unternehmen verschafft sich derzeit ein genaueres Bild des ehemaligen Graphitprojekts Ambato-Arana in Madagaskar und erzielt hier große Fortschritte. Das Unternehmen konnte den Kauf und die Übertragung von 100 % der Anteile am Projekt Ambato abschließen und ist derzeit damit beschäftigt, gemeinsam mit Pascal Marchand, M.Sc., P. Geol., die neue Umweltstudie zum Abschluss zu bringen und einen detaillierten Entwicklungsplan für die Lizenzierung zu erstellen, der für die Wiederaufnahme des Produktionsbetriebs erforderlich ist. Das Unternehmen hat eine enorme Menge an historischem Datenmaterial übernommen und verifiziert, darunter auch erst vor kurzem erworbene historische Daten zu mehr als 400 Bohrlöchern (Schneckenbohrungen) im Projekt, die auf das Vorkommen einer bedeutenden Graphitmineralisierung schließen lassen. Diese werden bei der Umsetzung des bevorstehenden Bestätigungsprogramms und bei der Erstellung eines Bergbauplans eine maßgebliche Rolle spielen.

Pascal ist ein auf Madagaskar lebender frankokanadischer Geologe, der auf dem Gebiet der Exploration und Bewertung von Graphitmineralisierungen über mehr als 25 Jahre einschlägige Facherfahrungen verfügt. Er ist ein Mitglied des Ordre des Géologues du Québec. Herr Marchand hat Geologie studiert und an der Laval University bzw. der University of Nancy jeweils einen Mastertitel (MSc) sowie an der University of Besançon einen Bachelorabschluss (BSc) erworben. Er war bereits auf ganz Madagaskar tätig und ist zusätzlich zu seinem geologischen Know-how auch im madagassischen Bergbaurecht sowie bei den einschlägigen Umwelt- und Sozialvorschriften bestens bewandert.

Über Swiss-EMX
Swiss EMX ist ein Vorreiter der Tokenisierung von Energiemetallen und wählt dazu einen dreiphasigen Ansatz. Zunächst werden durch Sachwerte abgesicherte Token angeboten; in weiterer Folge werden die Token im geregelten Börsenmarkt gehandelt, was Spekulation und Liquidität bei ansonsten illiquiden Assets ermöglicht; und zuletzt wird eine Lieferung der zugrundeliegenden physischen Ware über Smart Contracts unter Einsatz der Blockchain-Technologie angeboten.

Weitere Informationen zu Global Li-Ion finden Sie unter dem Firmenprofil auf der SEDAR-Webseite (www.sedar.com), auf der Webseite der CSE (www.thecse.com) und auf der Firmenwebseite (www.globalli-iongraphite.com).

Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie über:

Jason Walsh
Director & Officer
Global Li-Ion Graphite Corp.
Tel: 604.608.6314
E-Mail: info@liongraphite.com

Die Canadian Securities Exchange und ihre Regulierungsorgane haben die Angemessenheit bzw. Genauigkeit dieser Meldung nicht geprüft und übernehmen diesbezüglich keine Verantwortung.

Zukunftsgerichtete Informationen:

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Mit der Verwendung von Ausdrücken wie prognostizieren, fortsetzen, schätzen, erwarten, können, werden, planen, beabsichtigen, glauben und ähnlichen Ausdrücken soll auf zukunftsgerichtete Aussagen hingewiesen werden. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung können unter anderem auch Aussagen zu folgenden Aspekten zählen: Entscheidung der Unterzeichnung einer definitiven Abnahmevereinbarung zwischen dem Unternehmen und Swiss EMX; Wirtschaftskennzahlen des Projekts; Genehmigungsverfahren; Erschließungszeitplan; Graphitproduktion als Unternehmensziel. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Erwartungen und Annahmen, auf denen solche zukunftsgerichteten Aussagen beruhen, angemessen sind, sollten solche zukunftsgerichteten Aussagen nicht überbewertet werden, da das Unternehmen nicht garantieren kann, dass sich diese als richtig erweisen werden.

Da sich zukunftsgerichtete Aussagen auf zukünftige Ereignisse und Umstände beziehen, sind sie typischerweise Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Solche Faktoren beinhalten unter anderem die Interpretation und die tatsächlichen Ergebnisse von aktuellen Explorationsaktivitäten, Änderungen der Projektparameter im Zuge der Überarbeitung von Plänen, zukünftige Graphitpreise, mögliche Abweichungen beim Mineralgehalt bzw. bei den Gewinnungsgraden, unerwartet auftretende maschinelle oder verfahrenstechnische Mängel, Nichterfüllung der Leistungen durch die unter Vertrag stehenden Parteien, arbeitsrechtliche Streitigkeiten sowie sonstige im Bergbau typischerweise auftretende Risiken, Verzögerungen bei den behördlichen Genehmigungen, bei Finanzierungstransaktionen bzw. bei der Exploration sowie jene Faktoren, die in den öffentlich eingereichten Unterlagen des Unternehmens bekannt gegeben werden. Diese Aussagen wurden unter Bezugnahme auf den Zeitpunkt der Erstellung dieser Pressemeldung getätigt. Aufgrund verschiedener Faktoren und Risiken, die in den Stellungnahmen und Analysen der Unternehmensführung (Managements Discussion & Analysis) beschrieben sind und unter dem Unternehmensprofil auf www.sedar.com veröffentlicht wurden, können sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den derzeit erwarteten Ergebnissen unterscheiden. Auch wenn das Unternehmen dies beschließen könnte, ist zu keinem Zeitpunkt eine Aktualisierung dieser Informationen vorgesehen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Global Li-Ion Graphite
Jason Walsh
908 – 510 Burrard Street
V6C 3A8 Vancouver
Kanada

email : jwalsh@theloncapital.com

Pressekontakt:

Global Li-Ion Graphite
Jason Walsh
908 – 510 Burrard Street
V6C 3A8 Vancouver

email : jwalsh@theloncapital.com