Gütezeichen sichert CO2-Kompensation

?berwachung der Verrechnungsabl?ufe

sup.- Heizungsbesitzer, die Wert auf optimale Energieeffizienz und m?glichst geringe Emissionen legen, bekommen durch ein neues Qualit?tspr?dikat gr??eren Spielraum. Das “RAL-G?tezeichen CO2-kompensierte Energieprodukte” er?ffnet die Chance, bei der eigenen W?rmeversorgung den Schalter auf CO2-Neutralit?t zu stellen. Wer Brennstoffe mit dieser Kennzeichnung nutzt, beteiligt sich n?mlich aktiv an der Reduzierung der weltweiten Schadstoffemissionen. Das Prinzip: F?r jede Tonne CO2, die bei der Verbrennung dieser Energietr?ger entsteht, wurde im Vorfeld vom Energieh?ndler ein Zertifikat erworben, das eine ausgleichende Investition in weltweite Klimaschutzprojekte best?tigt. Voraussetzung ist, dass diese Projekte durch den Zertifikathandel ?berhaupt erst realisiert werden k?nnen, also “zus?tzlich” sind. Das G?tezeichen ist f?r Verbraucher der Nachweis, dass sowohl diese Zus?tzlichkeit als auch die vorgeschriebenen Verrechnungsabl?ufe der CO2-Kompensation detailliert ?berwacht werden (www.guetezeichen-energiehandel.de).

Keywords:G?tezeichen, CO2-Kompensation, Heizungsbesitzer, RAL-G?tezeichen, CO2-kompensierte Energieprodukte, www.guetezeichen-energiehandel.de

adresse

Powered by WPeMatico