Gartner® bezeichnet Cybeats in seinem jüngsten Bericht über 2022 neu entstehende Technologien als „repräsentativen Anbieter“ für das SBOM-Management

TORONTO, 7. Dezember 2022 – Cybeats Technologies Corp. (Cybeats oder das Unternehmen) (CSE: CYBT), ein Cybersicherheitsunternehmen, das führende SBOM-Management- www.cybeats.com/sbom-studio
und Software-Supply-Chain-Intelligence-Technologien anbietet, gab heute bekannt, dass Gartner das Unternehmen in einem vor Kurzem veröffentlichten Bericht mit dem Titel Emerging Tech: A Software Bill of Materials Is Critical to Software Supply Chain Management als repräsentativen Anbieter bezeichnet hat, der führende Technologien und innovative Tools für das SBOM-Management anbietet.

Wir sind davon überzeugt, dass die Anerkennung von Cybeats durch Gartner noch stärker die führende Rolle bestätigt, die unsere Lösung im schnell wachsenden Bereich der Sicherheit in der Software-Lieferkette und im SBOM-Management bietet, meinte Yoav Raiter, der CEO von Cybeats. Für uns als weltweit führendes IT-Forschungs- und Beratungsunternehmen ist die dreimalige Anerkennung von Cybeats durch Gartner im Jahr 2022 unglaublich wertvoll, da sie bei den Führungskräften von Firmen rund um den Globus Vertrauen aufbaut.

In dem Bericht Emerging Tech: A Software Bill of Materials Is Critical to Software Supply Chain Management heißt es: Die Angriffe auf die Software-Lieferkette werden zunehmend ausgefeilter, wobei böswillige Akteure die Schwächen auf jeder Ebene des Lebenszyklus der Beschaffung, Entwicklung und Lieferung von Software ausnutzen. Die jüngsten Cyberattacken mit hoher Bekanntheit, etwa bei Solarwinds, sind nur die Spitze des Eisbergs. Gartner erklärt: Im Jahr 2021 verzeichneten wir eine Zunahme der Angriffe auf die Software-Lieferkette von 650 % gegenüber dem Vorjahr, die sich Schwachstellen in den vorgeschalteten Ökosystemen der Software-Lieferkette zunutze machten.

Gartner schätzt, dass bis 2025 45 % der Unternehmen weltweit Opfer von Attacken auf ihre Software-Lieferketten werden, also dreimal mehr als im Jahr 2021. Eine der Empfehlungen in dem Bericht lautet, die Sicherheitslücken in der Software-Lieferkette dadurch zu mindern, dass von den Anbietern vorgeschalteter Software verlangt wird, im Beschaffungsprozess standardbasierte SBOM (z. B. Software Package Data Exchange [SPDX], Software Identification [SWID] und CycloneDX) bereitzustellen.

Zunehmende Software-Schwachstellen, bösartigere Cyberattacken und die unvermeidliche SBOM-Compliance bedeuten, dass sich die Unternehmen aktiv und strategisch vor den kommenden Angriffen schützen müssen, sagt Dmitry Raidman, der CTO von Cybeats. Den Kundenbedürfnissen die oberste Priorität einzuräumen ist genau das, was Cybeats antreibt. Dank unserer rigorosen Software-Supply-Chain-Intelligence-Plattform, SBOM Studio, wissen die Unternehmen immer, dass ihr Software-Bestand sicher ist, und sie können sich an neu entstehende Bedingungen anpassen und sich auf diese einstellen, selbst wenn sich die Software-Umgebung ständig weiterentwickelt.

In dem Bericht heißt es: SBOM sind darauf ausgelegt, die Details der Software-Komponenten und ihrer Lieferkettenbeziehungen in den Unternehmen nachzuverfolgen und weiterzuleiten. Dies ermöglicht eine größere Transparenz, Auditierbarkeit und Rückverfolgbarkeit in der gesamten Software-Lieferkette und beschleunigt somit die Lösung von Sicherheits- und Compliance-Problemen. SBOM sind ein wesentliches Werkzeug in der Sicherheits- und Compliance-Toolbox. Sie tragen zur kontinuierlichen Überprüfung der Softwareintegrität bei und warnen die Beteiligten vor Sicherheitsschwachstellen und Richtlinienverstößen.

SBOM entwickeln sich rasch zu einem Tables-Stakes-Geschäftsstandard, wobei Gartner vorhersagt, dass bis 2026 mindestens 60 % der Unternehmen, die erfolgskritische Softwarelösungen beschaffen, in ihren Lizenz- und Supportverträgen SBOM-Offenlegungen vorschreiben; im Jahr 2022 sind es noch weniger als 5 %. Wir sind der Ansicht, dass jene, die keine SBOM-Strategie entwickeln, nicht nur einem größeren Risiko von Cyberattacken ausgesetzt sind, sondern auch Gefahr laufen, dass ihre Kunden schnell zu Konkurrenten wechseln, die ihre Sicherheit an erste Stelle setzen.
Gartner, Emerging Tech: A Software Bill of Materials Is Critical to Software Supply Chain Management, Mark Driver, 6. September 2022.

GARTNER ist das eingetragene Warenzeichen und die Dienstleistungsmarke von Gartner Inc. und/oder der mit ihr verbundenen Unternehmen und wurde in dieser Pressemitteilung mit deren Genehmigung verwendet. Alle Rechte vorbehalten. Gartner unterstützt keinen Anbieter, kein Produkt und keine Dienstleistung, die in ihren Forschungspublikationen dargestellt werden, und empfiehlt Technologieanwendern nicht ausschließlich die Wahl der Anbieter mit den höchsten Ratings oder sonstigen Einstufungen. Die Forschungspublikationen von Gartner enthalten die Meinungen der Forschungsabteilung von Gartner und sollten nicht als faktische Aussagen betrachtet werden. Gartner schließt alle ausdrücklichen oder stillschweigenden Gewährleistungen hinsichtlich dieses Forschungsberichts, einschließlich aller Zusicherungen der Gebrauchstauglichkeit oder der Eignung für einen bestimmten Zweck, aus.

ABONNIEREN: Weitere Informationen und die Möglichkeit, sich in die Mailingliste des Unternehmens einzutragen, finden Sie unter: www.cybeats.com/investors

Über Cybeats
Cybeats ist ein führender Anbieter von SBOM Management- und Software-Supply-Chain-Intelligence-Technologien, der Unternehmen beim Risikomanagement, der Einhaltung von Vorschriften und der Sicherung von Software von der Beschaffung über die Entwicklung bis hin zum operativen Betrieb unterstützt. Unsere Plattform verschafft unseren Kunden tiefe Einblicke und universelle Transparenz in ihre Software-Lieferkette und ermöglicht es ihnen dadurch, ihre operative Effizienz und ihren Umsatz zu steigern. Cybeats. Software sicher gemacht. Website: cybeats.com

Kontakt
James Van Staveren
Corporate Development
Tel: 1-888-713-SBOM (7266)
E-Mail: ir@cybeats.com

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

Abgesehen von Aussagen zu historischen Tatsachen enthält diese Pressemitteilung bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen erkennt man häufig anhand von Begriffen wie planen“, erwarten“, prognostizieren, beabsichtigen, glauben, vorhersehen, schätzen und an anderen ähnlichen Wörtern oder Aussagen darüber, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten können oder werden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Meinungen und Schätzungen zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen und unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden. Dazu zählen unter anderem auch Verzögerungen oder Unsicherheiten bei den behördlichen Genehmigungen, wie z.B. durch die CSE. Zukunftsgerichtete Informationen enthalten typischerweise Unsicherheiten, wie etwa auch Faktoren, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat. Es gibt keine Gewähr dafür, dass die in dieser Pressemeldung beschriebenen Vermarktungspläne für die Technologie tatsächlich zu den hier dargelegten Bedingungen und in dem hier dargelegten zeitlichen Rahmen in Kraft treten werden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, falls sich die Umstände oder die Schätzungen oder Meinungen des Managements ändern sollten, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Unterlagen zum Unternehmen sind unter der Muttergesellschaft Scryb Inc. auf sedar.com verfügbar.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Cybeats Technologies Corp.
James Van Staveren
65 International Blvd Suite 202
M9W 6L9 Etobicoke, ON
Kanada

email : james@cybeats.com

Pressekontakt:

Cybeats Technologies Corp.
James Van Staveren
65 International Blvd Suite 202
M9W 6L9 Etobicoke, ON

email : james@cybeats.com