Digitalisierungsstrategie DHfPG und BSA-Akademie

Seit ?ber 35 Jahren f?rdert die BSA-Akademie durch hochwertige Bildungsangebote die Akzeptanz und Anerkennung der Fitnessbranche. 2002 wurde der erste Studiengang der “BSA-Private Berufsakademie” eingef?hrt, die sechs Jahre sp?ter vom Wissenschaftsrat als staatlich anerkannte private Hochschule akkreditiert wurde. Mittlerweile bietet die Deutsche Hochschule f?r Pr?vention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) sechs Bachelor-, vier Master-Studieng?nge sowie ein Graduiertenprogramm an und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung der Pr?vention und Gesundheitsf?rderung sowie der Freizeit- und Fitnessbranche.

Zukunftssicheres Studien- bzw. Lehrgangssystem

Alle Studieng?nge der DHfPG und Lehrg?nge der BSA-Akademie sind als kombiniertes Fernstudium bzw. kombinierter Fernunterricht mit Fernlernphasen und kompakten Pr?senzphasen konzipiert. Ein wesentlicher Baustein dieses Studien- bzw. Lehrgangssystems sind digitale Angebote f?r die Studierenden und Lehrgangsteilnehmenden – und das bereits seit vielen Jahren. Eine zentrale Stellung nimmt bei beiden Institutionen das Learning Management System ILIAS ein. Hiermit werden alle Fernstudieng?nge bzw. Fernlehrg?nge digital “gemanagt” und insbesondere f?r die Fernlernphasen werden digitale Medien sowie digitale Lernkontrollen zur Verf?gung gestellt.

Corona-Pandemie als Treiber der Digitalisierung

Wie bei vielen Bildungseinrichtungen hat auch bei der DHfPG und der BSA-Akademie die Corona-Pandemie dazu gef?hrt, dass der Prozess der Digitalisierung noch schneller vorangetrieben wurde. So wurden beim ersten Lockdown im Fr?hjahr, bei dem Pr?senzveranstaltungen f?r mehrere Wochen bundesweit untersagt waren, in relativ kurzer Zeit digitale Unterrichtsphasen als Ersatz f?r Pr?senzphasen entwickelt. Dank dieser digitalen Unterrichtsphasen sowie den damit verbundenen digitalen Pr?fungen konnten die Studierenden und Lehrgangsteilnehmenden trotz Lockdown ihr Studium und ihre Lehrg?nge wie geplant fortsetzen und erfolgreich abschlie?en.

Aufstiegskongress 2020 erstmals rein digital

Auch der Aufstiegskongress, der seit vielen Jahren von der DHfPG und der BSA-Akademie im m:con Congress Center Rosengarten in Mannheim veranstaltet wird, fand 2020 erstmals als digitale Veranstaltung statt. Dazu wurden sowohl die Vortr?ge als auch die Diskussionsrunde aufgezeichnet und kostenfrei vom 1. Oktober bis 31. Dezember 2020 zur Verf?gung gestellt.

Seit November zus?tzliche digitale Veranstaltungen

Die Entwicklung im Bereich der Digitalisierung wurde bereits vor der zweiten Welle und dem zweiten Lockdown weiter verst?rkt. Die DHfPG bietet ihren Studierenden seit November neben den bereits vorhandenen digitalen Unterrichtsphasen zus?tzlich Webinare, Livestream-Pr?senzphasen und Live-Sprechstunden zur Pr?fungsvorbereitung an. In die Entwicklung dieser neuen Angebote sind auch die Ergebnisse einer Befragung der Studierenden der DHfPG eingeflossen.
Bei den Livestream-Pr?senzphasen werden die Pr?senzphasen im Rahmen ihres zeitlichen Umfangs und der zentralen Lerninhalte ?ber eine spezielle Webinar-Software in Echtzeit online ?bertragen. Die Studierenden werden aktiv in den Unterricht eingebunden, indem sie unter anderem Aufgaben bearbeiten, ihre Ergebnisse pr?sentieren und diskutieren oder ihre Fragen in einem speziellen Chat einbringen. Studierende und Teilnehmende der BSA-Akademie haben somit aktuell (abh?ngig von den Verordnungen der Bundesl?nder) und ?ber die Zeit der Corona-Pandemie hinaus die Wahlm?glichkeit, eine Pr?senzphase digital, vor Ort oder beide M?glichkeiten in Kombination zu absolvieren. In den Live-Sprechstunden k?nnen die Studierenden datenschutzkonform individuelle Fragen zu den Pr?fungsleistungen ihres Studiums stellen. Diese Sprechstunden runden neben den Lernmaterialien des Selbststudiums, den Webinaren, den Livestream-Pr?senzphasen und den Pr?senzphasen die gezielte Vorbereitung auf die Pr?fungsleistungen ab. Alle Livestream-Pr?senzphasen und Live-Sprechstunden werden aufgezeichnet, sodass diese auch on demand genutzt werden k?nnen.

Weiterentwicklung und Digitalisierung der Lehre

Bereits seit Jahrzehnten arbeiten die DHfPG und die BSA-Akademie mit einem hybriden p?dagogischen Konzept. Um allen Studierenden und Lehrgangsteilnehmenden ein modernes, zukunfts- und krisensicheres Fernlernen zu erm?glichen und sich damit deren individuellen Lebenswelten anpassen zu k?nnen, werden die Hochschule und die BSA-Akademie in Zukunft insbesondere die Entwicklung und das Angebot der digitalen Formate weiter forcieren, erg?nzen und optimieren. Diese neuen digitalen Angebote werden das bestehende Lehrangebot erweitern, jedoch nicht die Pr?senzphasen ersetzen, denn der praxisorientierte Unterricht sowie die Interaktion mit den erfahrenen Dozierenden und innerhalb der Gruppe werden auch in Zukunft den gr??ten Mehrwert darstellen.

Keywords:Digitalisierung, Studium, Fernstudium, Duales Studium, digital, online, Lehrgang,

adresse

Powered by WPeMatico