Cartier Silver gibt eine Aufstockung der zuvor angekündigten Finanzierung und die Unterzeichnung einer endgültigen Vereinbarung zum Erwerb des Chorrillos-Projekts im Departement Potosi, Bolivien, bekannt

CARTIER SILVER GIBT EINE AUFSTOCKUNG DER ZUVOR ANGEKÜNDIGTEN FINANZIERUNG UND DIE UNTERZEICHNUNG EINER ENDGÜLTIGEN VEREINBARUNG ZUM ERWERB DES CHORRILLOS-PROJEKTS IM DEPARTEMENT POTOSI, BOLIVIEN, BEKANNT

DIESE PRESSEMITTEILUNG IST NICHT ZUR VERTEILUNG AN U.S. NEWSWIRE-DIENSTE ODER ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN BESTIMMT

TORONTO, 15. December 2022 – Cartier Silver Corporation (CSE:CFE) (Cartier Silver“ oder das Unternehmen“) freut sich, bekannt zu geben, dass es aufgrund der Investorennachfrage in Zusammenhang mit seinem zuvor gemeldeten (siehe Pressemitteilung des Unternehmens vom 22. November 2022) Privatplatzierungsangebot (die Privatplatzierung“) den Umfang der Privatplatzierung auf bis zu 10 Millionen Einheiten des Unternehmens (Einheiten“) zu einem Preis von CAD 0,40 pro Einheit mit einem Bruttoerlös von bis zu CAD 4 Millionen erhöht.

Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie des Kapitals von Cartier Silver (eine „Stammaktie“) und einem halben Optionsschein zum Kauf einer Stammaktie (jeweils ein „Optionsschein“). Jeder Warrant berechtigt den Inhaber zum Kauf einer Stammaktie zu einem Preis von CAD 0,70 pro Aktie innerhalb eines Zeitraums von 30 Monaten nach dem ersten Abschluss der Privatplatzierung. Einige Insider von Cartier Silver beabsichtigen, sich an der Privatplatzierung zu beteiligen.

Darüber hinaus gibt Cartier Silver im Anschluss an die Pressemitteilung des Unternehmens vom 26. Oktober 2022 die Unterzeichnung eines endgültigen Abkommens bekannt, das dem Unternehmen eine Option auf den Erwerb einer 100%-Beteiligung am Projekt Chorrillos einräumt, das aus zwei separaten Grundstücken besteht, die als Bergbaugebiet Gonalbert und Bergbaugebiet Felicidad bekannt sind und sich im Süden Boliviens etwa 15 bis 20 km südöstlich des Silber-Zinn-Polymetallprojekts Iska Iska von Eloro Resources Ltd. befinden. Die Bedingungen des Abkommens wurden in der Pressemitteilung des Unternehmens vom 26. Oktober 2022 ausführlich beschrieben.

Der Nettoerlös aus der Privatplatzierung wird zur Finanzierung der Explorationsarbeiten auf dem Projekt Chorrillos, für das eine Option besteht, und auf den zusätzlichen Claims, die von der Tochtergesellschaft des Unternehmens im Departement Potosi (Bolivien) abgesteckt wurden, sowie für Betriebskapitalzwecke verwendet werden. Alle im Rahmen der Privatplatzierung emittierten Wertpapiere unterliegen der gesetzlich vorgeschriebenen viermonatigen Haltefrist. Das Unternehmen plant den Abschluss der ersten Tranche der Privatplatzierung im Laufe des heutigen Tages, vorbehaltlich bestimmter Bedingungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Erhalt aller erforderlichen Genehmigungen.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten dar. Die Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in seiner geänderten Fassung (der „U.S. Securities Act“) oder den Wertpapiergesetzen der einzelnen Bundesstaaten registriert und dürfen weder innerhalb der Vereinigten Staaten noch an oder für Rechnung oder zugunsten einer U.S.-Person (gemäß der Definition in Regulation S des U.S. Securities Act) angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind gemäß dem U.S. Securities Act und den geltenden Wertpapiergesetzen der einzelnen Bundesstaaten registriert oder es liegt eine Befreiung von dieser Registrierung vor.

Über Cartier Silver Corporation

Cartier Silver ist ein Explorations- und Erschließungsunternehmen, das sich auf die Entdeckung und Erschließung seiner vor kurzem erworbenen Silbergrundstücke konzentriert, einschließlich des Projekts Chorrillos und der von der Tochtergesellschaft des Unternehmens abgesteckten Claims, die sich alle im Department Potosi im Süden Boliviens befinden. Das Unternehmen verfügt auch über beträchtliche Eisenerzressourcen in seinem Besitz Gagnon in der südlichen Region Labrador Trough im Osten von Quebec sowie über das Goldgrundstück Big Easy im epithermalen Goldgürtel Burin Peninsula in der Zone Avalon im Osten von Neufundland und Labrador.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Cartier Silver unter www.cartiersilvercorp.com.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Thomas G. Larsen
Chief Executive Officer
+1 (800) 360-8006
+1 (416) 360-8006

Jorge Estepa
Vice-President
+1 (800) 360-8006
+1 (416) 360-8006

20 Adelaide Street East, Suite 200, Toronto, Ontario CANADA M5C 2T6 Tel.: +1 (800) 360-8006

Die CSE hat diese Mitteilung weder überprüft noch übernimmt sie die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

Aussagen in dieser Mitteilung, die nicht auf historischen Fakten beruhen, sind „zukunftsgerichtete Aussagen“, und die Leser werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen sind und dass die tatsächlichen Entwicklungen oder Ergebnisse erheblich von den Aussagen in diesen „zukunftsgerichteten Aussagen“ abweichen können.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Cartier Silver Corporation
Jorge Estepa
20 Adelaide St E, Suite 200
M5C 2T6 Toronto, ON
Kanada

email : jestepa@cartieriron.com

Pressekontakt:

Cartier Silver Corporation
Jorge Estepa
20 Adelaide St E, Suite 200
M5C 2T6 Toronto, ON

email : jestepa@cartieriron.com