Baladna DE – Hersteller von arabischen Lebensmitteln nominiert für den Großen Preis des Mittelstandes

Erstklassige Produkte, gelebte Integration, Digitalisierung

Baladna DE ist Hersteller und H?ndler von orientalischen, Halal- und Luxus-Lebensmitteln, und wurde von dem syrisch-t?rkischen Unternehmer Abdulrazak Kattan nach seiner Flucht aus Aleppo in der S?dt?rkei gegr?ndet. Seit 2017 wird der europ?ische Markt von Grevenbroich aus mit einem eigenen Warenlager bedient. Die Produkte zeichnen sich durch ihre Premium-Qualit?t aus, die h?chsten Spezifikationen und internationalen Standards entsprechen. Das Sortiment umfasst rund 200 Produkte, von Gew?rzen ?ber eingelegtes Gem?se und Bohnen bis hin zu syrischen Spezialit?ten wie Macdous. Neben dem Vertrieb ?ber den Gro?- und Einzelhandel sind die Baladna Produkte auch im REWE Paketservice und bei weiteren eCommerce Plattformen erh?ltlich. Seit November 2020 k?nnen Endverbraucher und H?ndler ?ber die Baladna App direkt bei Baladna einkaufen. Ein wichtiger technologischer Meilenstein f?r das innovative Unternehmen, das in den letzten drei Jahren seinen Umsatz verzwanzigfachen konnte: www.Baladnashop.com

Der Firmenname Baladna bedeutet “Heimat” und ist mittlerweile f?r 41 Mitarbeiter, 36 aus Syrien, einer aus der T?rkei, einer aus Sri Lanka und drei Deutschen, zu einer neuen Heimat geworden. Somit leistet Baladna einen wichtigen Beitrag f?r die erfolgreiche Integration von Fl?chtlingen im Rhein-Kreis Neuss. Die Wahl des Firmensitzes fiel 2017 auf einen Standort in Nordrhein-Westfalen, da hier bereits viele Menschen mit Migrationshintergrund leben, und weil man vor Ort Firmengr?nder Kattan aktiv in seiner anspruchsvollen und mutigen Aufbauarbeit unterst?tzt hat. Auch im sozialen Bereich ist Baladna aktiv. So richtete das Unternehmen gemeinsam mit dem Syrisch-Deutschen F?rderverein in Essen ein traditionelles Fastenbrechen aus, zu Weihnachten verschenkte das Unternehmen Lebensmittel und Spielsachen an bed?rftige Familien in der Region.

Dazu Landrat Hans-J?rgen Petrauschke, Rhein-Kreis Neuss: “Baladna DE hat sich seit ihrer Niederlassung in Grevenbroich im Jahr 2017 mit einer gradlinigen Wachstumsstrategie mit hervorragenden Produkten in einem speziellen Absatzmarkt zu einem wichtigen Player der Wirtschaft im Rhein-Kreis Neuss entwickelt. Das Unternehmen setzt auf zukunftsweisende Innovationsimpulse und tr?gt in vorbildlicher Weise Verantwortung f?r Besch?ftigung. ?ber meine Wirtschaftsf?rderung habe ich das Unternehmen u.a. aus diesen Gr?nden f?r diese Auszeichnung vorgeschlagen.”

Dazu Werner Krauss, Gesch?ftsf?hrer Baladna DE: “Wir freuen uns sehr ?ber die Nominierung durch den Landkreis. Der von der Oskar-Patzelt-Stiftung vergebene “Gro?e Preis des Mittelstandes” ist deutschlandweit die begehrteste Wirtschaftsauszeichnung. Bereits die Nominierung zum Wettbewerb qualifiziert ein Unternehmen f?r andere deutlich sichtbar. Denn der Wettbewerb fragt ausdr?cklich nicht nur nach betriebswirtschaftlichen Erfolgen, oder nur nach Besch?ftigungs- oder Innovationskennziffern, sondern bewertet ein Unternehmen in seiner Verantwortung f?r die Gesellschaft.”

Keywords:#baladna #abdulrazakkattan #wernerkrauss #erfolgreicheintegration#orientalischelebensmittel #vegan #baladnaDE #baladnaapp #baladnawebshop #baladnacharity

adresse

Powered by WPeMatico