Autobank Aktiengesellschaft verkauft ihre Beteiligung an der adesion Factoring GmbH

Veröffentlicht von

Die Autobank Aktiengesellschaft (AutoBank) ist gegenw?rtig mit 36 Prozent am Stammkapital der adesion Factoring GmbH mit Sitz in Schorndorf (Deutschland) beteiligt. Au?erdem h?lt die AutoBank stille Beteiligungen im Betrag von insgesamt EUR 1.860.000,00 an der adesion Factoring GmbH.

Die deutsche DORI Verm?gensverwaltungs GmbH – N?rnberger Leasing Gruppe – als K?uferin und die AutoBank als Verk?uferin haben am 18. J?nner 2021 einen Vertrag ?ber den Verkauf der 36 Prozent der Anteile der Autobank an der adesion Factoring GmbH geschlossen. Nach Durchf?hrung des Kaufvertrages h?lt die Autobank keine Anteile mehr an der adesion Factoring GmbH.

?ber den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart; er liegt ?ber dem Buchwert der Beteiligung bei der AutoBank.

“Die AutoBank hat den Verkauf der Anteile an der adesion Factoring GmbH vor l?nger Zeit geplant, die Transaktion erfolgt daher unabh?ngig von einem allf?lligen Beschluss zum geordneten Abbau der Bank”, so der Vorstand der AutoBank AG.

Die adesion factoring GmbH plant ?berdies eine Kapitalerh?hung. Nach deren Abschluss sowie der Durchf?hrung des Kaufvertrages soll die DORI Verm?gensverwaltungs GmbH – N?rnberger Leasing Gruppe – die Mehrheit der Anteile halten. Unter anderem aus den Mitteln der Kapitalerh?hung beabsichtigt die DORI Verm?gensverwaltungs GmbH – N?rnberger Leasing Gruppe -, die stillen Beteiligungen der AutoBank an der adesion Factoring GmbH fr?hestens ab dem Gesch?ftsjahr 2022 abzuschichten.

Die Durchf?hrung des Kaufvertrags und die Zeichnung weiterer Anteile aus der Kapitalerh?hung durch die DORI Verm?gensverwaltungs GmbH – N?rnberger Leasing Gruppe – stehen unter dem Vorbehalt der erforderlichen aufsichtsbeh?rdlichen Genehmigungen.

Keywords:Autobank,Aktiengesellschaft,Beteiligung

adresse

Powered by WPeMatico