Prinz Harry und seine Meghan zeigen neues Foto von Baby Archie!



Am Montag kam das erste Baby von Herzogin Meghan und Prinz Harry zur Welt. Seitdem hatte der kleine Archie bereits einen öffentlichen Auftritt. Da war allerdings nur das Köpfchen zu sehen, nun sind die Babyüße dran. 

Royal-Fans sind derzeit ganz verrückt nach neuen Informationen zum ersten Kind von Herzogin Meghan und Prinz Harry. Besonders das Aussehen von Archie Harrison Mountbatten-Windsor interessiert dabei natürlich. Bei seinem ersten Fototermin konnte man zwar einen Blick in das Gesicht des jüngsten Mitgliedes der Royal-Family werfen, einigen war das aber viel zu wenig. Umso größer dürfte wohl die Freude über das neueste Foto sein. 

View this post on Instagram

Paying tribute to all mothers today – past, present, mothers-to-be, and those lost but forever remembered. We honor and celebrate each and every one of you. Today is Mother’s Day in the United States, Canada, Australia, New Zealand, South Africa, Kenya, Japan, and several countries across Europe. This is the first Mother’s Day for The Duchess of Sussex. Quote from “lands” by @nayyirah.waheed: my mother was my first country; the first place i ever lived. Photo © SussexRoyal

A post shared by The Duke and Duchess of Sussex (@sussexroyal) on

Denn da gibt es die Füßchen des Neugeborenen zu sehen. Glücklicherweise ist bei einem Baby für die meisten ja fast alles niedlich, sodass sich auch über ein Fußbild herzlich gefreut werden darf. Auf dem Instagram-Profil von Harry und Meghan heißt es zu dem Foto: “Wir würdigen heute alle Mütter – vergangene, gegenwärtige, zukünftige Mütter und diejenigen, die nicht mehr da sind, aber für immer in Erinnerung bleiben. Wir ehren und feiern jede einzelne von euch.”

Zudem wird erwähnt, dass am heutigen Sonntag sowohl in den Vereinigten Staaten, Australien, Kanada, Neuseeland, Südafrika, Kenia, Japan und mehreren Ländern in Europa Muttertag gefeiert wird. “Dies ist der erste Muttertag für die Herzogin von Sussex”, wird weiter erklärt. Meghan, die aus den USA stammt, darf sich also auch hochleben lassen. 

In Großbritannien feiert man den Muttertag traditionell bereits am 22. März. Da war der kleine Archie noch nicht auf der Welt, die ehemalige Schauspielerin trug ihn an diesem Datum noch in ihrem Bauch. 



Source link Entertainment