Mehrlingsgeburten: Frau aus Uganda ist Mutter von 38 Kindern



Mutter von einem Kind zu sein, ist nicht einfach. Aber im Vergleich zu Mariam Nabatanzi ist es nichts. Sie lebt in Uganda, ist 38 Jahre alt und hat 38 Kinder. Als sie zwölf Jahre alt war, wurde sie zwangsverheiratet. Ein Jahr später brachte sie Zwillinge zur Welt. Es folgten fünf weitere Zwillingsgeburten, außerdem vier Drillingsgeburten und fünf Vierlingsgeburten. 44 Kinder also insgesamt, sechs von ihnen leben nicht mehr. Nach der letzten Geburt vor zweieinhalb Jahren reichte Ihr Mann die Scheidung ein. Seitdem ist das Leben für die große Familie noch schwerer geworden.

O-TON MARIAM NABATANZI, MUTTER: “Essen ist nicht das einzige Problem. Es wird schwer, wenn die Kinder krank werden. Außerdem müssen die Schulgebühren bezahlt werden und die ganzen lebensnotwendigen Dinge. Ich versuche einfach, irgendwie über die Runden zu kommen.”

Um Geld zu verdienen, schneidet Nabantanzi Leuten die Haare, sammelt Altmetall und braut Gin. Trotzdem fehlt es oft an Geld, schließlich müssen pro Tag etwa 25 Kilogramm Maisbrei auf den Tisch gestellt werden. Fleisch und Fisch gibt es nur selten. Hilfe bekommt Nabatanzi von ihren Kindern.

O-TON SUNDAY TIMOTHY AKIKI, NABATANZIS SOHN: “Es geht uns gut. Wir machen das, was unsere Mutter uns sagt, auch wenn das heißt, dass wir für die jüngeren Kochen müssen. Die älteren helfen bei der Arbeit, wenn sie nicht da ist. Wir kümmern uns um die kleinen und bringen sie ins Bett.”

Die Schlafplätze in den Betten sind heiß begehrt, doch nur zwölf Kinder finden hier Platz. Die anderen müssen auf einem Matratzenlager schlafen, oder auf dem Boden. Nabatanzi sagt, sie habe immer eine große Familie gewollt. Der Grund ist ihre eigene Kindheit, die sehr schwer war. Kurz nach ihrer Geburt ließ die Mutter die Familie im Stich. Der Vater heiratete erneut. Doch die Stiefmutter ermordete alle Kinder, nur Nabatanzi überlebte durch einen Zufall. Mit durchschnittlich mehr als fünf Kindern pro Frau hat Uganda eine der höchsten Geburtenraten der Welt. Doch mit ihren 38 Kindern ist Nabanzi und ihre Familie nicht nur hier etwas ganz Besonderes.



Source link Lifestyle