Matthias Messner: Schauspieler aus “”Rosenheim Cops” tot aufgefunden



Schauspieler Matthias Messner ist in einem Wald bei Wien tot aufgefunden worden. Das bestätigte die österreichische Polizei gegenüber dem österreichischen “Kurier”. Demnach habe der Leichnam in einer Art Zelt gelegen. Nach ersten Erkenntnissen könne Fremdeinwirken ausgeschlossen werden, sagt ein Polizeisprecher. Nähere Hintergründe seien aber noch nicht bekannt.

Seit Sonntagnachmittag vermisst

Messner war seit Sonntagnachmittag spurlos verschwunden. Mit einem Rucksack soll er sich laut Medienberichten zu einem Spaziergang aufgemacht haben. Seine Mitbewohner hätten aber nicht bemerkt, dass er am Abend nicht zurückkehrte. Als Messner schließlich am Montag nicht zu einer Theaterprobe erschien sei, seien seine Mitbewohner informiert worden. In seinem Zimmer hätten sie dann seine Geldbörse entdeckt, das Handy und auch den Schlüssel des 42-Jährigen. Auch seine Jacke hatte er in der Wohnung zurückgelassen.

Freund: freiheitsliebender Typ

“Er ist schon ein freiheitsliebender Typ, aber wenn er für einige Zeit weggewollt hätte, dann hätte er jemandem Bescheid gesagt“, sagte Freund Maximilian G. dem “Kurier” Mittwochvormittag.  “Wir sind alle sehr besorgt“, erklärte Bruno Max, Intendant des “Theater zum Fürchten“, wo Messner in der vorigen Saison engagiert war.



Source link Lifestyle