Osisko schüttet 17. Quartalsdividende in Folge aus

xx

Osisko schüttet 17. Quartalsdividende in Folge aus

(Montreal, 6. November 2018 – www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298621) Osisko Gold Royalties Ltd („Osisko“ oder das „Unternehmen“) (TSX:OR) (NYSE:OR) freut sich, eine Dividende von 0,05 US-Dollar pro Stammaktie für das vierte Quartal 2018 bekannt zu geben. Die Dividende wird am 15. Januar 2019 an die zum Geschäftsschluss am 31. Dezember 2018 eingetragenen Aktionäre ausgezahlt.

Für Aktionäre mit Wohnsitz in den Vereinigten Staaten wird der Gegenwert in US-Dollar auf der Grundlage des von der Bank of Canada am 31. Dezember 2018 veröffentlichten Tagessatzes ermittelt. Diese Dividende ist eine „dividendenberechtigte Dividende“ im Sinne des Income Tax Act (Canada).

Sean Roosen, Vorsitzender und Chief Executive Officer von Osisko, stellte fest: „Mit der Erklärung der 17. Quartalsdividende in Folge freuen wir uns, einen wesentlichen Teil unseres operativen Cashflows an unsere Eigentümer zurückzugeben. Mit der Auszahlung dieser Dividende werden wir seit 2014 rund 78,5 Mio. C$ ausgeschüttet haben.“

Die Gesellschaft möchte ihre Aktionäre auch daran erinnern, dass sie einen Dividenden-Reinvestitionsplan (der „Plan“) umgesetzt hat. Aktionäre mit Wohnsitz in Kanada und den Vereinigten Staaten können sich für die Teilnahme am Plan im Zusammenhang mit der Dividende entscheiden, die am 15. Januar 2019 an die Aktionäre gezahlt wird, die zum 31. Dezember 2018 eingetragen sind. Wenn ein Aktionär sich für die Teilnahme am Plan entscheidet, gibt die Gesellschaft anstelle einer Bardividende Stammaktien aus dem Eigenbestand mit einem Abschlag von 3% auf den gewichteten Durchschnittskurs der Stammaktien an den fünf (5) Handelstagen unmittelbar vor dem Tag der Dividendenzahlung an den Aktionär aus. Die Teilnahme am Plan ist optional und hat keinen Einfluss auf die Bardividende eines Aktionärs, wenn dieser sich entscheidet, nicht am Plan teilzunehmen. Vierteljährliche Dividenden sind nur dann zahlbar, wenn sie vom Osisko-Verwaltungsrat beschlossen werden.

Eine vollständige Kopie des Plans und des Anmeldeformulars ist auf der Website von Osisko unter osiskogr.com/en/dividends/drip/ verfügbar. Die Aktionäre sollten den vollständigen Text des Plans sorgfältig lesen, bevor sie Entscheidungen über ihre Teilnahme am Plan treffen.

Nicht registrierte wirtschaftlich Berechtigte, die an dem Plan teilnehmen möchten, sollten sich an ihren Finanzberater, Broker, Investmenthändler, Bank oder ein anderes Finanzinstitut wenden, das ihre Stammaktien hält, um sich nach der geltenden Anmeldefrist zu erkundigen und die Aufnahme in den Plan zu beantragen. Für weitere Informationen zur Anmeldung oder andere Anfragen wenden Sie sich bitte an den Agenten unter 1-800-387-0825 (gebührenfrei in Kanada) oder inquiries@canstockta.com.

Die Teilnahme am Plan entbindet die Aktionäre nicht von der Verpflichtung zur Zahlung von Steuern, die für Dividenden anfallen können, die im Rahmen des Plans in Stammaktien reinvestiert werden. Die Aktionäre sollten ihre Steuerberater hinsichtlich der steuerlichen Auswirkungen ihrer Teilnahme am Plan unter Berücksichtigung ihrer besonderen Umstände konsultieren.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots von Wertpapieren dar.

Über Osisko Gold Royalties Ltd.

Osisko Gold Royalties Ltd. ist ein zwischengeschaltetes Edelmetall-Lizenzunternehmen, das ein auf Nordamerika ausgerichtetes Portfolio von über 130 Lizenzgebühren, Streams und Edelmetallabnahmen hält. Das Portfolio von Osisko ist durch seine 5% NSR-Lizenzgebühr in der Canadian Malartic Mine verankert, der größten Goldmine Kanadas. Osisko besitzt auch ein Portfolio von öffentlich gehaltenen Rohstoffunternehmen, darunter eine 32,4%ige Beteiligung an Barkerville Gold Mines Ltd., eine 17,9%ige Beteiligung an Osisko Mining Inc., eine 15,5%ige Beteiligung an Victoria Gold Corp., eine 12,6%ige Beteiligung an Falco Resources Ltd. und eine 11,4%ige Beteiligung an Osisko Metals Incorporated.

Osisko ist eine nach dem Recht der Provinz Québec gegründete Gesellschaft mit Hauptsitz in 1100 avenue des Canadiens-de-Montréal, Suite 300, Montréal, Québec, H3B 2S2.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung können als „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der geltenden kanadischen und US-amerikanischen Wertpapiergesetze angesehen werden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen erfordern naturgemäß bestimmte Annahmen des Unternehmens und beinhalten zwangsläufig bekannte und unbekannte Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von denen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen ausdrücklich oder implizit enthalten sind. Zukunftsgerichtete Aussagen sind keine Garantie für die Leistung. In dieser Pressemitteilung können diese zukunftsgerichteten Aussagen, sind aber nicht beschränkt auf Kommentare in Bezug auf die Direktoren und leitenden Angestellten der Gesellschaft, Informationen darüber, dass alle Bedingungen für die Zahlung der Dividende erfüllt sind und dass diese Dividende weiterhin eine „dividendenberechtigte Dividende“ im Sinne des Income Tax Act (Kanada) sein wird. Wörter wie „kann“, „wird“, „würde“, „könnte“, „erwartet“, „glaubt“, „plant“, „antizipiert“, „beabsichtigt“, „schätzt“, „fortsetzt“ oder die negative oder vergleichbare Terminologie sowie Begriffe, die in der Zukunft üblicherweise verwendet werden, und die bedingten, sollen zukunftsgerichtete Aussagen identifizieren. Informationen, die in zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind, basieren auf bestimmten wesentlichen Annahmen, die bei der Schlussfolgerung, Prognose oder Projektion zugrunde gelegt wurden, einschließlich der Tatsache, dass die finanzielle Situation des Unternehmens weiterhin günstig sein wird. Das Unternehmen hält seine Annahmen auf der Grundlage der derzeit verfügbaren Informationen für angemessen, warnt den Leser jedoch davor, dass sich seine Annahmen über zukünftige Ereignisse, von denen viele außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen, letztendlich als falsch erweisen könnten, da sie Risiken und Unsicherheiten unterliegen, die sich auf das Unternehmen und seine Geschäfte auswirken.

Weitere Informationen zu diesen und anderen Faktoren und Annahmen, die den in dieser Pressemitteilung gemachten zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegen, finden Sie im Abschnitt „Risikofaktoren“ im jüngsten Jahresinformationsformular von Osisko, das bei den kanadischen Wertpapierkommissionen eingereicht und elektronisch unter Osiskos Emittentenprofil auf SEDAR unter www.sedar.com und bei der U.S. Securities and Exchange Commission verfügbar ist und elektronisch unter Osiskos Emittentenprofil auf EDGAR unter www.sec.gov. verfügbar ist. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die Erwartungen von Osisko zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung wider und können sich nach diesem Zeitpunkt ändern. Osisko lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderweitig, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Osisko Gold Royalties Ltd:

Joseph de la Plante
Vizepräsident, Unternehmensentwicklung
Tel. (514) 940-0670
jdelaplante@osiskogr.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Osisko Gold Royalties Ltd.
Jochen Staiger
1100, av. des Canadiens-de-Montreal
H3B 2S2 Montreal, QC
Kanada

email : info@resource-capital.ch

Pressekontakt:

Osisko Gold Royalties Ltd.
Jochen Staiger
1100, av. des Canadiens-de-Montreal
H3B 2S2 Montreal, QC

email : info@resource-capital.ch